Schulmail vom 31.8.2020


Liebe Eltern,

die erwartet Schulmail vom 31.8.2020 ist da! 🙂

Das Ministerium informierte heute bezüglich des weiteren Umgangs mit dem Coronavirus während des Schulgeschehens.

Die bisherige Regelung des Mund-Nasenschutzes bleibt für uns als Grundschule erhalten. (Maskenpflicht auf dem Schulhof, auf den Gängen, keine Maske auf dem festen Sitzplatz im Klassenraum und im Gruppenraum der OGS/der Betreuung).

Neu ist nun, dass im Nachmittagsbereich der OGS auch auf dem Schulhof keine Maskenpflicht besteht, wenn die Kinder innerhalb ihrer festen Gruppe auf dem Schulhof sind und somit keine Durchmischung verschiedener Gruppen erfolgen kann.

„Der Sportunterricht soll zunächst bis zu den Herbstferien in der Regel im Freien stattfinden. Er kann in der Sporthalle stattfinden, wenn durch den Schulträger eine mit anderen Unterrichtsräumen vergleichbare, gute Be- und Durchlüftung der Sporthalle sichergestellt werden kann.“ => Dies werden wir zeitnah prüfen lassen.

Derzeit herrscht an allen Schulen Unsicherheit bezüglich des Umgangs mit Krankheitssyptomen.

„Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.“

Das übersichtliche Schaubild stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.

Erkrankung Kind Schaubild-1https://www.schulministerium.nrw.de/system/files/media/document/file/Erkrankung%20Kind%20Schaubild.pdf

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Mit besten Grüßen

das gesamte Team der St. Elisabeth-Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.