Unterrichtsbetrieb ab dem 26.4.21


Kerpen, den 22.4.21 – 17.00 Uhr

Liebe Eltern,

hier eine Vorabinformation, zur Orientierung für die nächsten Tage.

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, hat sich das Infektionsschutzgesetz geändert, was wiederum Auswirkungen auf den Schulbetrieb hat.

Die Ergänzung des § 28b, Abs. 3 Infektionsschutzgesetz hat folgenden Inhalt:

„Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165, so ist ab dem übernächsten Tag für Schulen, (…) die Durchführung von Präsenzunterricht untersagt.“

Dies heißt, dass wir voraussichtlich ab dem 26.4.21 wieder in das Distanzlernen wechseln. Wie gehabt werden wir dann die Materialien bei Logineo LMS hochladen, oder Materialpakete Montagmorgens ab 8.30 Uhr zur Abholung bereit legen. Bitte informieren Sie die Klassenlehrerinnen falls Sie das Material in ausgerdruckter Form benötigen. Videokonferenzen etc. werden wieder aufgenommen.

Ebenfalls findet dann wieder eine Notbetreuung statt. Wir gehen davon aus, dass die Kinder, die in der Woche nach den Osterferien in der Notbetreuung waren, auch nächste Woche dann wieder an dieser teilnehmen. Sollten Sie diese nicht benötigen oder sollten sich die Betreuungszeiten oder – tage ändern, oder sollten Sie nun erstmalig auf eine Notbetreuung angewiesen sein, teilen Sie uns dieses bitte per Mail an schulleitung@kgsblatzheim.de mit.

Da uns bisher noch keine gezielten Anweisungen vorliegen, gibt es auch noch keinen festegelegten Rückmeldezeitpunkt. Diesen würden wir Ihnen noch einmal zukommen lassen, wenn wir über genaue Details informiert sind und das Distanzlernen verlässlich für den Rhein-Erft-Kreis festgesetzt wird. Bitte achten Sie daher in den nächsten Tagen wie gewohnt besonders auf die Homepage.

Mit besten Grüßen

J. Beerbaum

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.