Sport-Inklusionstag


Am 30. Oktober veranstalten der KreisSportBund Rhein-Erft, zusammen mit der BSG Kerpen-Sindorf, dem TuS Buir und der Gold-Kraemer-Stiftung, einen Sport-Inklusionstag in Kerpen-Buir.
In der Grundschule Buir in der Broichstraße 10 in Kerpen findet von 10 bis 16 Uhr der erste Sport-Inklusionstag für Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung statt. Die Kinder haben die Möglichkeit vor Ort mehrere inklusive Sportangebote kennenzulernen. Egal ob beim Judo, Tennis, Blindenfußball oder bei einzelnen Übungen aus dem Kibaz: „Gemeinsam Sport treiben“ ist das Motto des Tages.
Alle Kinder und ihre Familien sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und den Tag im Rahmen inklusiver Sportangebote zu verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.