14.06.2016 Wer springt wie ein Känguru?

Preisverleihung beim diesjährigen Känguruwettbewerb

Auch in diesem Jahr hatten wieder zahlreiche Kinder der 3. und 4. Schuljahre am Känguru-Wettbewerb der Mathematik

teilgenommen. Bei der Preisverleihung in der Singstunde dankte Frau Kaulen allen Teilnehmern für ihre Bereitschaft

und ihren Einsatz. Deshalb erhielten auch alle Mitstreiter eine riesige Popcorn-Tüte als Belohnung.

 

Besonders geehrt wurden die drei Schüler bzw. Schülerinnen, die die höchste Punktzahl erreicht hatten. Charline war mit

95 Punkten die absolute Spitzenreiterin unserer Schule. Aber auch Max und Lara konnten viele Punkte erreichen.

Einen zusätzlichen Preis gab es noch für den weitesten Känguru-Sprung, d.h. für denjenigen, der die meisten Aufgaben

hintereinander richtig gelöst hatte. Auch dieser Preis ging an Max. Damit kamen alle drei Preisträger in diesem Jahr aus

der Klasse 3a.

Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche!